Finden Sie Ihren Traumjob

Auszubildende zum Elektroniker (m/w)

Wir sind ein mittelständisches Unternehmen der Gebäudeautomation. Seit 50 Jahren zählen Forschungseinrichtungen, Universitäten, Krankenhäuser sowie Ämter und Behörden zu unseren Kunden. Wir entwickeln und fertigen Anlagen zur effizienten Energienutzung in öffentlichen Gebäuden in ganz Deutschland. Die Anlagen werden mit der von uns entwickelten und zertifizierten Software gesteuert und geregelt. Dadurch ergeben sich für den Bauherrn bis zu 30% Energieeinsparung.

Wer Gebäudeautomation verstehen, errichten und instand halten will, ist bei Frimat an der richtigen Stelle. Eine Ausbildung bei Frimat bedeutet modernste Technik erlernen und anzuwenden. Sie durchlaufen alle Abteilungen, die Sie für eine fundierte Ausbildung benötigen und erhalten dadurch Sicherheit und Perspektive für Ihr weiteres späteres Berufsleben. Unsere Auszubildenden arbeiten im Team mit und erlernen dabei alle wesentlichen Kenntnisse wie z.B. Verdrahtung von Schaltanlagen, Erstellen von Schaltplänen oder die SPS-Programmierung.

Nach erfolgreicher Ausbildung haben Sie die Möglichkeit auf einen sicheren, zukunftsfähigen Arbeitsplatz mit übertariflicher Bezahlung und attraktiven Arbeitszeitmodellen. Durch Fortbildung und Weiterqualifizierung nach der Ausbildung machen wir Sie zum Spezialisten für diese Zukunftstechnologie. Nach Terminvereinbarung ist eine Besichtigung unserer Firma möglich.

Für diese interessanten und zukunftsfähigen Tätigkeiten suchen wir für das Ausbildungsjahr 2018/2019:

Auszubildende zum Elektroniker
- Fachrichtung Automatisierungstechnik m/w

Nach der Einarbeitung sind Sie für die Inbetriebnahme der Anlagen in ganz Deutschland zuständig.

Wir bieten übertarifliche Bezahlung nach der Einarbeitung und interessante Arbeitszeitmodelle.

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen schriftlich oder per E-Mail an nachfolgende Adresse:

FRIMAT GmbH
Dr.-von-Rieppel-Str. 2
92637 Weiden
Tel. 0961/6347000
E-Mail: johann.albrecht@frimat.de
www.frimat.de



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf stellen.onetz.de - vielen Dank!