Finden Sie Ihren Traumjob

Fachberater für Verbraucherfragen (w/m/d)

Stellenausschreibung 2020/19

  
Die Verbraucherzentrale Bayern ist eine anbieterunabhängige, überwiegend öffentlich finanzierte und gemeinnützige Organisation. Wir informieren, beraten und unterstützen Menschen in Fragen des privaten Konsums. In unserer Geschäftsstelle in München und 16 Beratungsstellen in Bayern beschäftigen wir etwa 120 Mitarbeitende. 
 
Wir suchen in der Beratungsstelle Amberg ab sofort einen 


Fachberater für Verbraucherfragen (w/m/d)

(40,1 Wochenstunden, befristet bis 31.12.2022).

 
Ihre Aufgaben:

•  Persönliche, schriftliche und telefonische Verbraucherberatung mit rechtlichem Schwerpunkt, insbesondere zu 
−  Kaufverträgen  
−  Problemen mit Telekommunikations- und Internetanbietern 
−  Unseriösen Geschäftspraktiken, z. B. untergeschobenen Verträgen 
−  Inkassoforderungen 
−  Verträgen mit Handwerkern, z. B. Schlüsseldiensten 
−  Pauschalreisen 
−  Zahlungsverkehr

•  Durchführung von Vorträgen zu Verbraucherthemen bei verschiedenen Zielgruppen

•  Mitwirkung bei verbraucherrelevanten Veranstaltungen wie z. B. Messen sowie Aktions- und Infotagen

•  Organisatorische Tätigkeiten für die Beratungsstelle 
 
 
Ihre Ausbildung:

•  Juristin/Jurist mit erstem Staatsexamen

•  Wirtschaftsjuristin/Wirtschaftsjurist (Bachelor)

•  Wirtschaftswissenschaftler mit juristischen Grundlagen 
 
Ihr Profil:

•  Beratungserfahrung

•  Kenntnisse im Verbraucherrecht

•  Praktikable Lösungen für Verbraucherprobleme

•  Gute EDV-Kenntnisse (Office-Produkte)

•  Freude am Umgang mit Menschen

•  Hohe Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit

•  Ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit

•  Soziale Kompetenz

•  Vorbildliche Umgangsformen  
 
 
Wir bieten Ihnen:

•  Eine anspruchsvolle und vielseitige Tätigkeit in einer Ein-Personen-Beratungsstelle

•  Regelmäßige Fortbildungen

•  Mobiles Arbeiten ist teilweise möglich

•  Vergütung nach dem Tarifvertrag der Länder Entgeltgruppe 9 (TV-L) 
 
 
Bewerbungen senden Sie bitte bis zum 27.09.2020 unter Angabe der Nr. 2020/19 per E-Mail an bewerbung@vzbayern.de (max. 5 MB und in einer PDF-Datei).  



Dokumente



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf stellen.onetz.de - vielen Dank!