Finden Sie Ihren Traumjob

Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w)

Ausbildung bei Ponnath

Deine Chance für die Zukunft!

Du suchst ein Unternehmen für deine berufliche Zukunft?

Dan werbe ab 01. 09. 2018 Auszubildende/r bei Ponnath am Standort Kemnath!

Fachkraft für Lebensmitteltechnik (m/w)

Ponnath Die Meistermetzgerei GmbH
Frau Mogos – Personalleiterin
Bayreuther Str. 40
95478 Kemnath
Tel. 09642 / 30-132
E-Mail: : karriere@ponnath.de
www.ponnath.de

Aus fünf Berufen wählen

Beste Ausbildungsperspektiven bei Ponnath DIE MEISTERMETZGER GmbH

Kemnath. (bkr) Seinen Traumberuf fand Michael Martetschläger aus Erbendorf bei Ponnath DIE MEISTERMETZGER GmbH. Er ist Auszubildender zur Fachkraft Lebensmitteltechnik und beendet jetzt sein zweites Ausbildungsjahr.

Fünf verschiedene Ausbildungsberufe bietet Ponnath DIE MEISTERMETZGER GmbH am Standort Kemnath an. Dazu gehört unter anderem die Ausbildung zur Industriekauffrau, wie sie Paula Weismeier zurzeit durchläuft, sowie die Ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik, die Dominik Kratzer im ersten Ausbildungsjahr absolviert.

Alle drei Auszubildenden schätzen das gute Betriebsklima, die gute Betreuung und Ausbildung bei Ponnath. Für Michael Martetschläger allerdings beginnt der Ausbildungstag schon recht bald. „Ich fange meist in der Früh um 6 Uhr an, weil zu diesem Zeitpunkt die meiste Arbeit anfällt. Dafür endet um 15 Uhr mein Ausbildungstag“, sagt er entspannt und locker. Er hat sich einen verantwortungsvollen Beruf ausgewählt. Seine erste Aufgabe ist die Kontrolle der Waagen. Ihre Genauigkeit prüft er an verschiedenen Messpunkten, damit es keine Abweichungen an den Verpackungen gibt. „Beschwerden von Kunden müssen vermieden werden“, betont er.

Noch schlimmer allerdings wären Beschwerden, wenn Fremdkörper, vor allem Glas, in den Produkten zu finden wären. „Meine zweite Aufgabe ist die Kontrolle von Glasbruch im ganzen Betrieb. Fenster, Lichter, Steckdosen sind auf Beschädigungen zu überprüfen“, schildert Michael, bevor er auf eine sehr angenehme Seite seiner Ausbildung zu sprechen kommt, dem Verkosten, der Geschmackskontrolle von eigenen und fremden Produkten.

„Man lernt viel im Umgang mit Lebensmitteln“, schildert der Auszubildende. Jeder Tag verläuft anders, bringt andere Herausforderungen. „Es ist überhaupt kein langweiliger Beruf, keine Fließbandarbeit“, so Michael Martetschläger.

Paula Weismeier und Dominik Kratzer fühlen sich ebenso sehr gut eingebunden und betreut. Mit der Verarbeitung von Fleisch- und Wurstprodukten kommen sie weniger in Berührung. Die Ausbildung von Dominik Kratzer zum Elektroniker erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Überbetrieblichen Bildungszentrum in Ostbayern (ÜBZO) in Weiherhammer. Neben der fachlichen Seite beeindrucken ihn, ebenso wie Paula Weismeier, die streng einzuhaltenden Hygienevorschriften bei Ponnath Die MEISTERMETZGER GmbH.

Auf eines dürfen sich die drei Auszubildenden freuen: Nach erfolgreichem Abschluss haben sie beste Aussichten auf eine Übernahme bei Ponnath DIE MEISTERMETZGER GmbH, so Lisa Nadler von der Personalabteilung.

Michael Martetschläger, Paula Weismeier und Dominik Kratzer (von links) absolvieren bei Ponnath DIE MEISTERMETZGER GmbH ihre Ausbildung. Nach erfolgreichem Abschluss haben sie die besten Aussichten auf eine Übernahme. Bilder: bkr (3)



Bitte beziehen Sie sich bei Ihrer Bewerbung auf stellen.onetz.de - vielen Dank!