News zu Beruf & Ausbildung

Hier finden Sie immer wieder neue Tipps und Ideen rund um das Thema Beruf & Ausbildung. Für eine erfolgreiche Karriere.

„Haben Sie noch Fragen?“: Wie man elegant ein Vorstellungsgespräch überstehen kann

„Haben Sie noch Fragen?“: Wie man elegant ein Vorstellungsgespräch überstehen kann

Haben Sie noch Fragen? So enden standardmäßig viele Jobinterviews. Häufig fällt einem nur noch Nichtssagendes ein, war ja schon alles geklärt. Die Chance sollte man aber nicht verstreichen lassen.
Soll ich gehen oder bleiben? Wenn Beschäftigte ihren Jobwechsel bereuen

Soll ich gehen oder bleiben? Wenn Beschäftigte ihren Jobwechsel bereuen

Lange gezögert, endlich getraut und dann doch bitter bereut: Woran liegt es, dass der Jobwechsel oft doch nicht zu mehr Zufriedenheit und Freude an der Arbeit führt?
Trendforscherin: Die Generation Corona wird widerstandsfähig

Trendforscherin: Die Generation Corona wird widerstandsfähig

Große Lernlücken, wackeliger Arbeitsmarkt: Die ersten Schritte der „Generation Corona“ in den Beruf werden von viel Pessimismus begleitet. Aber eine Trendforscherin macht Mut.
Arbeitszeit reduzieren: Wie der Traum von der Vier-Tage-Woche Realität wird

Arbeitszeit reduzieren: Wie der Traum von der Vier-Tage-Woche Realität wird

Ein Wochenende, das drei Tage lang andauert. Und das jede Woche. Viele Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer träumen von der Vier-Tage-Woche. Warum machen wir das eigentlich nicht alle?
Social-Media-Manager sind Strategen für Klicks und Likes

Social-Media-Manager sind Strategen für Klicks und Likes

Das Leben von Milliarden Menschen spielt sich in den sozialen Netzwerken ab. Organisationen machen sich das zunutze. Für die digitale Öffentlichkeitsarbeit setzen sie verstärkt auf Fachkräfte.
Ausnahmeregeln: Das muss man zum elternunabhängigen Bafög wissen

Ausnahmeregeln: Das muss man zum elternunabhängigen Bafög wissen

Studierende können auch unabhängig vom Einkommen der Eltern Bafög bekommen. Dafür müssen aber bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein. Wer hat Anspruch?
Kind kommt: Wie Berufstätige die Elternzeit-Planung am besten angehen

Kind kommt: Wie Berufstätige die Elternzeit-Planung am besten angehen

Mutterschutz, Elterngeld plus, Partnermonate: Die Regelungen zum Thema Elternzeit sind nicht leicht zu überblicken. Und natürlich ist jede Familie anders. Wie finden werdende Eltern die beste Lösung?
Risiken abwägen: Wie man Dienstreisen in der Pandemie sicher planen kann

Risiken abwägen: Wie man Dienstreisen in der Pandemie sicher planen kann

Seit Beginn der Pandemie gibt es kaum Geschäftsreisen. Doch manchmal geht es nicht ohne. Müssen Beschäftigte auf Ansage direkt los? Und wie bereiten sie sich am besten vor? Experten geben nützliche Antworten.
Business-Coach warnt: „Multitasking ist ein Irrglaube“

Business-Coach warnt: „Multitasking ist ein Irrglaube“

Tagtäglich versuchen wir im Beruf, viele Aufgaben gleichzeitig zu erledigen. Multitasking gilt als effizient. Ein Trugschluss, sagt der Coach und Autor Mathias Fischedick. Aber wie geht es besser?
Rolle rückwärts: Ist das Kürzertreten der endgültige Abschied vom Aufstieg?

Rolle rückwärts: Ist das Kürzertreten der endgültige Abschied vom Aufstieg?

Teamleiterin, Abteilungsleiterin, Management: Oft gibt es im Job nur eine Richtung – nach oben. Aber kann man im Job auch wieder einen Gang zurückschalten? Was Sie beim sogenannten Downshifting bedenken sollten.
Kündigungsschutz auch für Minijobber

Kündigungsschutz auch für Minijobber

Auch Minijobber können während der Corona-Pandemie nicht einfach von ihrem Arbeitgeber vor die Tür gesetzt werden. Die Minijob-Zentrale erklärt, welche Regeln für Kündigungen gelten.
Reden über Geld: So wird das erste Gehalt keine Enttäuschung

Reden über Geld: So wird das erste Gehalt keine Enttäuschung

Wer sich auf seine erste Stelle bewirbt, ist kein „Bittsteller“. Bewerberinnen und Bewerber haben etwas zu bieten, und können dafür auch etwas einfordern. Wie ein angemessenes Gehalt herausspringt.
Neue Verordnung: Was Beschäftigte zur „Testpflicht“ wissen müssen

Neue Verordnung: Was Beschäftigte zur „Testpflicht“ wissen müssen

Firmen müssen Mitarbeitenden künftig Angebote machen, sich auf das Coronavirus testen zu lassen. Eine entsprechende Verordnung hat das Bundeskabinett verabschiedet. Was heißt das nun für Beschäftigte?
Seriöser Einblick? Das bringen Arbeitgeber-Bewertungen im Netz

Seriöser Einblick? Das bringen Arbeitgeber-Bewertungen im Netz

Mit Sternen und Kommentaren bewerten Beschäftigte auf Plattformen ihre Arbeitgeber. Aber wie geht man mit den Informationen um? Von einer Bewerbung muss man sich jedenfalls nicht abbringen lassen.
Abschied vor der Kamera: Den digitalen Ausstand planen

Abschied vor der Kamera: Den digitalen Ausstand planen

Gefühlt steht das Leben während der Corona- Pandemie still. Dennoch gibt es Menschen, die ihren Job aufgeben und eine neue Anstellung beginnen. Der Ausstand muss dann digital stattfinden.
Berufskrankheit oder Arbeitsunfall: Corona-Infektion melden

Berufskrankheit oder Arbeitsunfall: Corona-Infektion melden

Eine Covid-19-Erkrankung kann unter Umständen als Berufskrankheit oder Arbeitsunfall anerkannt werden. Warum das für Beschäftigte wichtig ist und wohin sie sich am besten wenden.
Nur mit Exit-Strategie: Die Zeit nach der Kündigung überstehen

Nur mit Exit-Strategie: Die Zeit nach der Kündigung überstehen

Der Vertrag ist unterschrieben, die Freude auf den neuen Job groß: Wäre da nicht noch diese komische Übergangszeit, bis die Kündigungsfrist abgelaufen ist. Wie gelingt ein eleganter Abgang?
Schritt für Schritt: Nach einer Depression wieder zurück in den Job

Schritt für Schritt: Nach einer Depression wieder zurück in den Job

Wer an einer Depression erkrankt, muss auch im Job häufig einen Gang zurückschalten. Der Wiedereinstieg kann eine Herausforderung sein – und sollte deshalb gut vorbereitet werden.
Praxistest: Was Unternehmen in Bewerbungsaufgaben erwarten

Praxistest: Was Unternehmen in Bewerbungsaufgaben erwarten

Lebenslauf und Zeugnisse reichen bei einer Bewerbung oft nicht mehr aus. Mit Testaufgaben wollen Firmen sich einen Eindruck von Bewerberinnen und Bewerbern verschaffen. Wie kann man glänzen?
Bin ich zu gut für meinen Job?

Bin ich zu gut für meinen Job?

Nicht jeder oder jede hat eine Stelle, die der eigenen Qualifikation entspricht. Das kann unschöne Folgen für Karriere und Psyche haben. Es muss aber nicht immer etwas Negatives sein.
Überstunden-Regeln im Arbeitsrecht

Überstunden-Regeln im Arbeitsrecht

Um 9 Uhr anfangen und um Punkt 17 Uhr den Feierabend einläuten: In vielen Jobs hat das mit der Realität wenig zu tun. Aber wie kommen Beschäftigte an einen Ausgleich für ihre Überstunden?
Bewerbungsmythen im Check

Bewerbungsmythen im Check

Ob Vitamin B, Bewerbungsfotos oder abschreckende Hobbys: Rund um Bewerbungen ranken sich viele Mythen und Annahmen, was man alles beachten und lassen sollte. Was stimmt, was ist Unfug?
Bewerbung: So bringt man die Selbstpräsentation auf den Punkt

Bewerbung: So bringt man die Selbstpräsentation auf den Punkt

Im Vorstellungsgespräch müssen sich Bewerber meist erst einmal kurz selbst vorstellen. Das ist oft gar nicht so einfach: Wo fängt man an, wo hört man auf? Drei Fragen helfen bei der Vorbereitung.
Ein Abschluss ist nicht alles

Ein Abschluss ist nicht alles

Die Studiengänge der Wirtschaftswissenschaften sind beliebt. Entsprechend groß ist später die Konkurrenz auf dem Arbeitsmarkt. Hilfreich ist es, das eigene Profil zu schärfen, zum Beispiel durch Praktika.
Einen Unterschied machen: Warum junge Leute Pflegekräfte werden

Einen Unterschied machen: Warum junge Leute Pflegekräfte werden

Die Pflege hat keinen guten Ruf. Hohe Arbeitsbelastung, geringe Löhne: Pflegekräfte kämpfen für bessere Bedingungen. Stellt sich die Frage: Warum sollte man sich überhaupt für den Beruf entscheiden?
Das bedeutet die Aufstockung der Kinderkrankentage in der Praxis

Das bedeutet die Aufstockung der Kinderkrankentage in der Praxis

Um berufstätige Eltern zu entlasten, bringt die Bundesregierung eine Aufstockung der Kinderkrankentage auf den Weg. Was bedeutet das konkret für Eltern? Antworten auf wichtige Fragen.
Pendlerpauschale: Jetzt machen sich lange Arbeitswege bezahlt

Pendlerpauschale: Jetzt machen sich lange Arbeitswege bezahlt

Seit 2021 gilt die erhöhte Pendlerpauschale. Fernpendler bekommen dann mehr Geld für den Arbeitsweg vom Finanzamt zurück. Doch es gibt noch weitere Möglichkeiten, berufliche Fahrten geltend zu machen.
Emotionale Konstellation: Wenn Geschwister zu Kollegen werden

Emotionale Konstellation: Wenn Geschwister zu Kollegen werden

Geschwister teilen nicht selten ähnliche Talente und Interessen. Die Idee, beruflich zusammenzuarbeiten, liegt da gar nicht mal so fern. Doch sind dabei Konflikte nicht programmiert?
Neue Arbeitswelt 4.0: Diese Softskills bringen Beschäftigte weiter

Neue Arbeitswelt 4.0: Diese Softskills bringen Beschäftigte weiter

Die Arbeitswelt wandelt sich schnell. Um mit neuen Anforderungen Schritt zu halten, sollte man im Job vor allem bestimmte Schlüsselqualifikationen mitbringen. Coach Annette Vorpahl erklärt, welche wichtig sind.
(K)Eine Frage des Glaubens

(K)Eine Frage des Glaubens

Kirchliche Arbeitgeber dürfen eine Angabe zur Konfession in der Bewerbung fordern. Eine Ausnahme ist eine Tätigkeit im Sekretariat. Werden Bewerber gefragt, können sie Entschädigung bekommen.
Bis einer weint: Was gegen einen rauen Umgangston im Job hilft

Bis einer weint: Was gegen einen rauen Umgangston im Job hilft

Irgendwo zwischen Kuschelkurs und Konfrontation liegt die konstruktive Kritik. Aber an manchen Arbeitsplätzen ist die Kommunikation festgefahren. Gibt es einen Weg da raus?
Mehr Erholung rausholen: Brückentage 2021 effizient einsetzen

Mehr Erholung rausholen: Brückentage 2021 effizient einsetzen

Die meisten sind genervt, wenn der Chef spätestens im Dezember mit der Frage nach Urlaubsplänen für das Jahr darauf ankommt. Doch wer früh genug plant, profitiert von jeder Menge Vorfreude auf freie Tage.
Vor Weihnachten selbst isolieren: Was gilt für Arbeitnehmer?

Vor Weihnachten selbst isolieren: Was gilt für Arbeitnehmer?

Für Arbeitnehmer kann es zu einer Herausforderung werden, vor Weihnachten ihre Kontakte zu reduzieren. Aus rechtlicher Sicht ist meist nur das möglich, was mit dem Arbeitgeber abgesprochen wird.
Egoismus oder Teamplay: Was im Job wirklich weiterbringt

Egoismus oder Teamplay: Was im Job wirklich weiterbringt

Die einen handeln ichbezogen, die anderen setzen auf Harmonie. Welche Strategie hilft im Berufsleben? Fest steht: Egoisten haben oft Erfolg. Aber langfristig gesehen hilft etwas anderes.
Texte und Tabellen: Welches Office-Programm taugt für wen?

Texte und Tabellen: Welches Office-Programm taugt für wen?

Alles Office oder was? An der Büro-Software von Microsoft führte lange kein Weg vorbei. Doch kostenfreie Alternativen können locker mithalten und sind für Privatnutzer ein echter Tipp.
Welche Regeln gelten im Home-Office?

Welche Regeln gelten im Home-Office?

Mit dem lahmen Privatlaptop arbeiten, ständig vermelden, wann man Pause macht: Mit dem Teil-Lockdown arbeiten wieder vermehrt Beschäftigte von zu Hause aus. Welche Regeln Sie kennen sollten.
Darf der Arbeitgeber den Home-Office-Arbeitsplatz kontrollieren?

Darf der Arbeitgeber den Home-Office-Arbeitsplatz kontrollieren?

Kontrolle versus Arbeitsschutz: Geht es den Arbeitgeber etwas an, wie seine Mitarbeiter im Home-Office arbeiten?Eine wichtige Frage, denn gerade jetzt wechseln wieder mehr Arbeitnehmer vom Büro an den privaten Arbeitsplatz.
Ein Jobverlust ist emotionaler Stress

Ein Jobverlust ist emotionaler Stress

Die Pandemie macht sich auf dem Arbeitsmarkt bemerkbar. Entlassungen und Kurzarbeit haben nicht nur Effekte auf das Einkommen, sondern auch auf das Gemüt. Wie lässt sich die Situation meistern?
Wie viel bringt die neue Pendlerpauschale?

Wie viel bringt die neue Pendlerpauschale?

Gute Nachrichten für Arbeitnehmer: Im kommenden Jahr gilt eine neue gestaffelte Pendlerpauschale. Wer weite Wege zur Arbeit hat, kann mehr Geld steuerlich geltend machen.
Mehr Kreativität im Home-Office

Mehr Kreativität im Home-Office

Plötzlich war sie da – „die“ Idee. So stellen sich viele Leute Kreativität vor. Ganz so einfach ist es aber nicht. Gerade im Home-Office tun sich viele schwer. Doch es gibt Abhilfe.
Kranke Kollegen: Belastung fürs Team

Kranke Kollegen: Belastung fürs Team

Gibt es hohe Krankenstände im Team, kann das die Zusammenarbeit belasten. Aber auch für die betroffene Person ist die Situation am Arbeitsplatz nicht immer angenehm. Diese Wege helfen weiter.
Barista von Beruf: Immer auf der Suche nach dem ganz perfekten Kaffee

Barista von Beruf: Immer auf der Suche nach dem ganz perfekten Kaffee

Was macht eigentlich ein Barista? Wie wird man Barista? Und vor allem: Woran erkannt man einen guten Barista?
Zoom & Co.: Was tun gegen dieVideokonferenz-Erschöpfung?

Zoom & Co.: Was tun gegen dieVideokonferenz-Erschöpfung?

Zusammenfassung
Wann eine Versetzung zulässig ist

Wann eine Versetzung zulässig ist

Einer Versetzung müssen Beschäftigte nicht immer Folge leisten – auch wenn dies arbeitsvertraglich vereinbart ist. Oft kommt es auf die Umstände des Einzelfalls an.
Kleine Fitnessübungen fürs Büro

Kleine Fitnessübungen fürs Büro

Zwickt es im Nacken? Ziept der Rücken? Beschäftigte sitzen am Arbeitsplatz oft viel zu lange. Mehr bewegen, heißt die Lösung. Schon ein Mini-Workout reicht, wenn es regelmäßig gemacht wird.
Vorsicht bei Alleskönnern: Gute Weiterbildungsangebote erkennen

Vorsicht bei Alleskönnern: Gute Weiterbildungsangebote erkennen

Coaches, E-Learning-Kurse oder Präsenz-Lehrgänge: Der Weiterbildungsmarkt ist unübersichtlich. Es gibt aber Kriterien, die verraten, wann ein Angebot Humbug ist.
Gegen Belästigung im Job vorgehen

Gegen Belästigung im Job vorgehen

Pornografische Kalender im Aufenthaltsraum, anzügliche Sprüche oder unangenehme Berührungen: Vor allem Frauen erleben bei der Arbeit sexuelle Belästigung. Hinnehmen müssen sie das Verhalten nicht. Als „letztes Mittel“ können sie sogar der Arbeit fernbleiben – bei vollen Bezügen.
Leerer Tisch statt „kreatives Chaos“

Leerer Tisch statt „kreatives Chaos“

Der Trend zum Aufräumen und Sortieren macht auch vor dem Arbeitsplatz nicht Halt. Doch wie viel Ordnung muss tatsächlich sein? Experten geben Handlungshilfen für Schreibtischtäter.
Kleine Auszeiten am Arbeitsplatz

Kleine Auszeiten am Arbeitsplatz

Schneller Energieschub gefällig? Wer konzentriert und leistungsfähig durch den Tag kommen will, sollte Strategien für kurze Pausen im Arbeitsalltag kennen.